0

Das Erdbeben in Ecuador hat viele Menschenleben gekostet und das Zuhause tausender Ecuadorianer zerstört.K1024 4 225x300 Update Nothilfe Ecuador: viSozial kooperiert mit 2 lokalen Partnern

K1024 10 225x300 Update Nothilfe Ecuador: viSozial kooperiert mit 2 lokalen PartnernMit einer Stärke von 7,8 wurden ganze Dörfer und Städte dem Erdboden gleichgemacht.

Es herrscht Notstand und in den Krisengebieten wird dringend Hilfe benötigt.

 

 

K1024 1 300x225 Update Nothilfe Ecuador: viSozial kooperiert mit 2 lokalen PartnernUnsere viSozial Projekte in Quito, Quilotoa und Guajalito sind zum Glück vom Erdbeben verschont geblieben. Dennoch möchten wir unseren Beitrag leisten und unser Projektland unterstützen!

Zum einen haben wir uns mit der Initiative von einem ecuadorianischen Burgerrestaurant „La Burguesa“ zusammengeschlossen, die schon mit mehrmals in einer Karawane unter Polizeischutz in die Krisengebiete gefahren sind, um den Menschen in Not zu helfen. K1024 2 300x225 Update Nothilfe Ecuador: viSozial kooperiert mit 2 lokalen PartnernEs wurden tausenden sogenannte „Family Kits„- ein Paket, dass alles enthält, um eine 4-köpfige Familie 3 Tage über Wasser zu halten – ausgehändigt. Außerdem wurden Lebensmittel, Wasser, Medikamente, Material, Matratzen um Zufluchtsorte zu bauen an die Bevölkerung verteilt. Insgesamt wurden schon 2500 Begünstigte erreicht.

K1024 6 225x300 Update Nothilfe Ecuador: viSozial kooperiert mit 2 lokalen PartnernNun schließt sich viSozial mit einem weiteren Partner zusammen, der auch schon mehrmals in die Krisengebiete fuhr, um Spenden wie Kleidung, Medikamente, Matratzen, Decken, Windelns etc. zu verteilen. Des Weiteren bereitet unser Partner, der ein enger Kontakt unseres viSozial Vorstandsbeirats Tom Jungh und viSozial Koordinatorin Criss Eguez ist, Mittag-und Abendessen für die Geretteten in den Krisengebieten zu. (Anmerkung: nach neuesten Informationen werden mittlerweile genug Lebensmittel von anderen Hilfsorganisationen verteilt. Somit werden wir den Schwerpunkt unserer Unterstützng auf andere Hilfsgüter legen. Mehr dazu im nächsten Artikel.)

Der Hauptfokus der Unterstützung wird der touristische Badeort Canoa sein, der zur Provinz Manabi gehört. Die Provinz Manabi ist eine der am stärksten betroffenen Regionen im Erdbebengebiet.

Wenn Ihr für die Nothilfe Ecuador spenden möchtet, könnt Ihr das über unser Spendenformular tun oder über den Button.

K1024 logoneu1 150x150 Update Nothilfe Ecuador: viSozial kooperiert mit 2 lokalen Partnern

facebook Update Nothilfe Ecuador: viSozial kooperiert mit 2 lokalen Partnerntwitter Update Nothilfe Ecuador: viSozial kooperiert mit 2 lokalen Partnerngoogle Update Nothilfe Ecuador: viSozial kooperiert mit 2 lokalen Partnernpinterest Update Nothilfe Ecuador: viSozial kooperiert mit 2 lokalen Partnernemail Update Nothilfe Ecuador: viSozial kooperiert mit 2 lokalen Partnern

Schreibe einen Kommentar